weitere Bilder

Diashow

Preis uvp: € 1.690 / zum Händler Onlineshop

   

 

Radfahren ist mit dem Nordwerk e-Bike C 63 auch ohne Treten möglich.

Das Nordwerk e-Bike C 63 lässt sich auch fahren, ohne dass man treten muss. Es verfügt über einen Drehgasgriff und kann gefahren werden wie ein Mofa.

Das C 63 besitzt jedoch auch ein Tretsensor der über das treten der Pedale den Motor aktiviert und dieser den Fahrer bis 25 km/h - 30 km/h unterstützt.

Beide Antriebsmöglichkeiten ist auch eine Parallele Nutzung möglich. Das C 63  e-Bike kann man sowohl rein elektrisch wie auch im Mischbetrieb gefahren werden.

Muskelkraft und Elektromotor sind unabhängig voneinander.

Wattleistung: 250w

Spannung: 36V

Power: Lithium-Ionen-Akku 10 AH

Radgröße: 28“

Motor: Bürstenlos

Bescheinigung: CE

Rahmen Material: Aluminium-Legierung

Faltbar: Nein

Geschwindigkeit: 25km/h  - 30km / h

Reichweite: 70 - 90  km

Markenname: Nordwerk

Gewicht: 22 Kg

Model Nummer: C 63

Model: Elektronisches Tourenrad

 

 

Versand

DHL / Hermes / Iloxx

 

Lieferzeit:

 Standart 2 - 4 Tage /

Expressversand 24 Stunden

Ein Elektro-Tourenrad mit einem 250W Motor der  25 km/h bis 30 km/h schnell ist und durch treten der Pedale die Kraftvolle Motorunterstützung dazugibt, im hinteren Radinneren ist die Lithium-Ionen-Baterie.

Reichweite:     70 - 90 km Abhängig vom Fahrergewicht, Gegenwind, Steigungen, Unterstützungsgrad.

Typ:                   Tourenrad

Motor:               250 Watt wartungsfreier Impulse Motor (36 Volt) mit Drehmoment-Sensor 5 Unterstützungs-Modi über das Display 5 Motorschaltungen

Akku:                Li-Ion 36 Volt Akku mit 10 Ah / 360 Wh

                          Kein Memory Effekt, Ladezeit ca. 4-6 Std.

                           600 Ladezyklen

Schaltung:        Shimano Tourney 7 Gang

Rücktrittbremse:    nein 

Geschwindigkeit:   Motorunterstützung bis 25 km/h - 30 km/h

 

Anfahrhilfe über Drehgasgriff am Lenker ohne treten bis 25 km/h auf Wunsch auch drosselbar.

(e-Bikes über 6 km/h ohne Tretkraftunterstützung (nur mit Handgasgrif)  sind versicherungs-, helm- und führerscheinpflichtig (Mofafahrberechtigung bzw. Führerschein) und dürfen nur auf Radwegen benutzt werden, die für Mofas freigegeben sind.)